Veranstaltungen 2019

| de

FORUM-Busreise zur Meyer Werft nach Papenburg

Termin: Samstag den 23. März 2019

Es sind nur noch wenige Plätze frei!

Tel. Anmeldungen bis spätestens Freitag den 11. Januar 2019

an Uta Jakobi, Tel.: 05102 / 7 08 29 46

aktualisiert 05. Januar 2019

Einladung zum Dialog am "Runden Tisch"

Am Mittwoch, den 19. Juni 2019 setzt FORUM 2014 die seinerzeit im Mai 2018 aufgenommenen Bürgergespräche weiter fort.

Unter dem Motto "Jetzt haben Sie das Wort", diskutieren dieses Mal Bügerinnen und Bürger im Laatzener Ortsteil Ingeln-Oesselse mit hiesigen Kommunalpolitikern über brisante kommunale Themen und Anliegen. Für eine Diskussion 'auf Augenhöhe' im Restaurant Alt-Oesselse  wurden als Gesprächspartner eingeladen:    

       - Christoph Dreyer [Fraktionsvorsitzender der CDU]

       - Michael Riedel [Ortsrat Ingeln-Oesselse SPD]                      

       - Heinrich Hennies [Ortsbürgermeister]

       - Michael Kleen [Fraktionsvorsitzender GfW]

       - Jan Vermöhlen [Gastreferent Bund der Steuerzahler]

Zentrale Themen dieser ca. zweistündigen Veranstaltung werden sein:

  • Verkehrsanbindung nach Laatzen-Mitte
  • Verkehrsentwicklungsplan
  • Straßenausbaubeiträge [STRABS]
  • Grundsteuer-Reform

... sowie spezielle kommunale Anliegen und Themen, die im Besonde-ren die Bürgerinnen und Bürger innerhalb Laatzens umtreibt.

Wie bereits mehrfach zuvor, übernimmt Joachim Döring Leitung und Moderation dieser Veranstaltung. Beginn ist um 19:00 Uhr.


aktualisiert 02. Juni 2019

Es handelt sich hierbei um eine öffentliche Veranstaltung, bei der Fotos gemacht und veröffentlicht werden.

Pianistin, Sängering und Komponistin

Künstlerin des Abends bei FORUM 2014

Akteur Rainer Picht bekam an diesem Abend sehr viel Applaus für seine Art der Vortagsweise


Interessiert folgt das Publikum den Ausführungen der in

der Podiumsrunde vertretenen Politikern zu ihren Fragen

Kritik gab es aus den Reihen des Publikums zum Thema Verkehrsanbindung nach Laatzen-Mitte

Außergewöhnlich gut gelungen!

Vorweihnachtliche Veranstaltung des Bürgervereins

FORUM 2014 bis auf den letzten Platz gefüllt

Beiträge der Künstlerin Agnes Hapsari begeistern das Publikum

Die Aussage des Vereinsvorsitzenden Schumann: „Diese Stimme muss man einfach gehört haben“ bewahrheitete sich im Laufe des Abends in vollem Umfange!

Mit einer speziell inszenierten Mischung aus persönlicher Weihnachts-geschichte, kurzen Beiträgen klassischer Weihnachtsliteratur in Kombination mit einem hervorragend abgestimmten musikalischem Konzept hatte der Verein FORUM 2014 Bürgerinnen und Bürger zur diesjährigen weihnachtlichen Veranstaltung in das Familienzentrum nach Rethen eingeladen.

Hauptakteure dieses festlichen Abends waren als Ensemble neben der Pianistin und Sängerin  Agnes Hapsari  die Vereinsmitglieder Elisabeth Evers und Rainer Picht. Beide verfügen in hohem Maße über das Talent, Literarisches wirkungsvoll vorzutragen.

Die Einleitung der abendlichen Veranstaltung übernahm Elisabeth Evers. Vorlesung und musikalische Beiträge gingen bei ihr jeweils in harmonischer Weise ineinander über. Die meisten der Besucherinnen und Besucher fanden sich durch diese außergewöhnliche Vortrags-form emotional berührt. Getragen von dem Gehörten sahen sich viele ganz plötzlich in ihre eigene Kindheit zurückversetzt und verbanden damit Gedanken und Gefühle an das Erlebte aus dieser Zeit.

Aber auch Rainer Picht konnte in seiner präzisen, besinnlichen Art des Vortragens klassischer Weihnachtsliteratur die Herzen der Zuhören-den vortrefflich erreichen. In Verbindung mit den musikalischen Bei-trägen von Agnes Hapsari wurde so meisterlich eine vorweihnachtliche Stimmung erzeugt und auf das Publikum übertragen.

Der Duft von Glühwein, frischem Kaffee und weihnachtlichem Gebäck rundete das Ambiente in passender Weise ab.

Fazit:  Die jeweils vorgetragenen Passagen verknüpft mit einzelnen musikalischen Elementen führten am Ende zu viel Lob und Beifall durch die Zuhörenden.

Die getragene Besinnlichkeit dieses Abends unterschied sich wohltuend von den heut zu Tage üblichen Veranstaltungen und hat nach Äußerung von Besuchern bei ihnen einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

aktualisiert 08. Dezember 2019 18:15 Uhr

Es handelt sich hierbei um eine öffentliche Veranstaltung, bei der Fotos gemacht und veröffentlicht werden.

Bild1
VA_FZR_2019_2
VA_FZR_2019_7
VA_FZR_2019_5
VA_FZR_2019_4
VA_FZR_2019_3

FORUM 2014 zu Gast im Niedersächsischen Landtag

Dienstag den 08. Januar 2019

Persönliche Führung durch Frau Dr. Silke Lesemann

Treffpunkt: Foyer Landtagsgebäude um 16:15 Uhr

Hannah-Arendt-Platz 1  30159 Hannover

aktualisiert 05. Januar 2019

FORUM 2014 e.V.         |       Lange Weihe 51m       |       30880 Laatzen       |       Telefon: +49 (0) 5 11 - 82 43 79       |       E-Mail: forum2014-laatzen@web.de       |       web: www.forum2014.de