Vorwort

| de

 

 

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

seit 2013, also seit nunmehr fünf Jahren, ist der Bürgerverein

FORUM 2014 e.V. in Laatzen aktiv.

Wir sind entstanden aus der seinerzeitigen, drastischen Grundsteuererhöhung,

als die Stadt Laatzen die Abgaben um 33 1/3 % angehoben hatte.

 

Nachdem seit der Gründung Reinhard Gritzka als 1. Vorsitzender erfolgreich

agiert hat, ist nunmehr ein Wechsel erfolgt. Der neue Mann an der Spitze

ist Rainer Schumann – für FORUM 2014 kein Unbekannter, denn er hat als

Gründungsmitglied seither als kostenbewusster Schatzmeister den Verein im

geschäftsführenden Vorstand mit geführt.

 

FORUM 2014 hat sich inzwischen profunde Kompetenz in kommunalpolitischen

Fragen erworben und ist darüber hinaus auch gut für bundesweite politische

Themen. Parteipolitische Neutralität ist dabei eine wesentliche Grundlage.

 

Ereignisse und Vorgänge in der Stadt Laatzen werden wir weiterhin aufmerksam

im Auge behalten und wo nötig auch öffentlich machen und kritisch hinterfragen.

Unser Wahlspruch lautet: „Von Bürgern für Bürger“ womit wir unsere

Verankerung in der Bevölkerung zum Ausdruck bringen. Das hat uns zu einer

bürgerlichen Kraft werden lassen, deren Stimme in der Kommunalpolitik

durchaus Beachtung findet.

 

Diesen „Kurs“ fortzuführen, hat sich auch der neue Vorstand auf die Fahne

geschrieben; die bisherigen Ziele werden weiterverfolgt und neue, relevante Themen

werden aufgegriffen, wodurch die Kontinuität unserer Arbeit zum Ausdruck kommt.

FORUM 2014 e.V. wird den Laatzener Bürgerinnen und Bürgern auch zukünftig

als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Mit Angeboten für öffentliche Veranstaltungen unterschiedlichster Art wird FORUM 2014 e.V. auch zukünftig einen Beitrag für die

politische Willensbildung in Laatzen leisten.

 

Es grüßt Sie ganz herzlich

 

 

Rainer Schumann

(1.Vorsitzender)

 

Laatzen, im Juli 2018