IMPRESSUM

| de

Allgemeine Informationspflichten nach § 5 Telemediengesetz

FORUM 2014 e.V.

Eingetragener, gemeinnütziger Verein

Lange Weihe 51m

30880 Laatzen

Telefon +49 (0) 511 – 82 43 79

E-Mail forum2014-laatzen@web.de

Internet www.forum2014.de

Vereinsregister

Amtsgericht Hannover NZS. VR 202 138

Geschäftsführender Vorstand

Rainer Schumann Uta Jakobi Elisabeth Evers

1. Vorsitzender stellvertr. Vorsitzende Schatzmeister

 

Beisitzer:

Harald Bämpfer | Reinhard Gritzka | Eckehard Haase | Uwe Harnischmacher | Christian Sommerfeldt

 

Diensteanbieter und Verantwortlichkeit

Anbieter und verantwortlich für den Inhalt dieser Homepage sowie Inhaber dieser Domaine ist der Verein FORUM 2014 e.V.

Haftungsausschluss

Die Inhalte und Seiten unserer Homepage wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. FORUM 2014 e.V. bemüht sich, die veröffentlichten Informationen stets auf dem neuesten Stand zu publizieren.

FORUM 2014 e.V. übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der auf dieser Homepage bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen FORUM 2014 e.V., die sich auf Schäden beziehen, welche durch die Verwendung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.

Gemäß § 7 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG) sind wir als Dienstanbieter für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich, nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen. Eine umgehende Entfernung dieser Inhalte erfolgt ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung und wir haften nicht vor dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung.

Die Homepage von FORUM 2014 e.V. enthält gegebenenfalls verschiedene Links zu externen Webseiten Dritter. Der Verein distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten aller mit Links versehener Seiten auf dieser Homepage und macht sich diese Inhalte nicht zu eigen.

FORUM 2014 e.V. erklärt ausdrücklich, dass der Verein keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der mit einem Link versehenen fremden Seiten hat. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich die Betreiber verantwortlich.

Urheberrecht

Die Inhalte und Werke (z.B. Logos, Bilder) unserer Homepage sind urheberrechtlich geschützt und unterliegen dem Deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Nutzung und Verbreitung und jegliche Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schrift-lichen Zustimmung von FORUM 2014 e.V. oder des jeweiligen Inhabers der Urheberrechte.

Datenschutzerklärung

für die Webseite www.forum2014.de des Vereins FORUM 2014 e.V., Lange Weihe 51m, 30880 Laatzen – nachfolgend als FORUM 2014 bezeichnet.

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und ent-sprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutz-erklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Informationspflicht nach §13 DSGVO

FORUM 2014 e.V., vertreten durch den 1.Vorsitzenden, speichert Daten seiner Mitglieder zur Erfüllung der Aufgaben der Mitgliederverwaltung.

Folgende Daten werden ggfs. gespeichert:

Name, Vorname

Anschrift

Geburtsdatum

E-Mail-Adresse

Telefonnummer

Für Spenden und Mitgliedsbeiträge:

Bankverbindung

Kontonummer

Kontoinhaber

IBAN

BIC

Diese Daten werden über die gesamte Dauer der Mitgliedschaft gespeichert und entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen auch darüber hinaus.

Hinweise auf die Rechte der Betroffenen

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so hat sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen. Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger, personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO). Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung). Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen. Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO). Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Die betroffene Person kann dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwer-derecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Verein seinen Sitz hat. Eine Liste der Daten-schutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link ent-nommen werden:

 

In Niedersachsen ist die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen zuständig.

 

 

 

 

 

Idee | Gestaltung & Design

Reinhard Gritzka

Lange Weihe 51m

30880 Laatzen

 

FORUM 2014 e.V. | Lange Weihe 51m | 30880 Laatzen | Telefon: +49 (0) 5 11 - 82 43 79 | E-Mail forum2014-laatzen@web.de | web www.forum2014.de