Aktuelles

| de

 

Auf den Punkt gebracht!

Offensichtlich ist es ein Phänomen unserer Zeit, dass immer weniger Bürgerinnen und Bürger Interesse an der Politik haben.

Selbst die Kommunalpolitik bleibt davon nicht verschont. Unverständlich, weil es gerade hier um Themen und Dinge geht, die unmittelbar vor der Haustür der Bürgerinnen und Bürger liegen.

Auffällig ist, dass die Anzahl derer, die politische Veranstaltungen besuchen und sich hier engagieren, gering ist und eher weniger als mehr wird. Wie erklärt sich dieses Verhalten! Werden die Bürgerinnen und Bürger von der Politik zu wichtigen Themen einfach nicht richtig wahrgenommen? Fühlen sie sich falsch verstanden und nicht abgeholt?

Was nützen da Anhörungen und Fragestunden, wenn die Bürgerinnen und Bürger mit ihren geäußerten Meinungen und Bedenken einfach abgebügelt werden.

Was nützen da Bürger-Workshops und AG’s wenn sie sich im Nachhinein als reine Alibifunktion entpuppen und geäußerter Bürgerwille schlichtweg ignoriert wird.

Wenn stattdessen ideologische Aspekte und machtpolitische Interessen die Entscheidungen und Beschlüsse in den Gremien der Laatzener Kommunalpolitik bestimmen.

Kein Wunder also, wenn sich die Bürgerinnen und Bürger von der Politik abwenden, das Vertrauen in sie schwindet und sich über deren Handlungsweise nur Unmut und Verdruss breit macht. Bürgernahe (Rats)politik sieht anders aus!

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger!

Der Verein FORUM 2014 e.V. engagiert sich außerparlamentarisch, auf kommunaler Ebene, für die Interessen und Anliegen der Bürgerinnen und Bürger in der Stadt Laatzen. Wir greifen aktuelle und brisante kommunale Themen auf, die Menschen in Laatzen beschäftigen und stellen dazu jeweils Beiträge auf unsere Plattform ins Netz.

FORUM 2014 e.V.

Der Vorstand

Grundsteuer-Reform - Immoblien-Eigentümer in der Klemme?

Fest steht, dass gesetzlich bis zum Jahresende eine Änderung der

Grundsteuer erfolgen muß! Was bedeutet das im Einzelnen für die

Besitzer von Immobilien und vor allem was ändert sich für sie?

FORUM 2014 versucht Sie dazu auf dem Laufenden zu halten.

aktualisiert 15. Januar 2019

FORUM-Busreise zur Meyer Werft nach Papenburg

Termin: Samstag den 23. März 2019

Es sind nur noch wenige Plätze frei!

Tel. Anmeldungen bis spätestens Freitag den 11. Januar 2019

an Uta Jakobi, Tel.: 05102 / 7 08 29 46

aktualisiert 05. Januar 2019

FORUM 2014 zu Gast im Niedersächsischen Landtag

Dienstag den 08. Januar 2019

Persönliche Führung durch Frau Dr. Silke Lesemann

Treffpunkt: Foyer Landtagsgebäude um 16:15 Uhr

Hannah-Arendt-Platz 1 30159 Hannover

aktualisiert 05. Januar 2019

In der Infothek finden Sie Beiträge zu Themen und Ereignissen der zurückliegenden Jahre aus Laatzen, die aus Vereinssicht relevant waren und für die sich FORUM 2014 engagiert hat.

FORUM 2014 e.V. | Lange Weihe 51m | 30880 Laatzen | Telefon: +49 (0) 5 11 - 82 43 79 | E-Mail: forum2014-laatzen@web.de | web: www.forum2014.de