Aktionen

Bürgermeister K. Eggert (links) nach Entgegennahme der Glückwunsche und dem Blumenstrauß von R. Schumann (rechts).                               

Bild FORUM 214 e.V.

Glückwunsch für den neuen Bürgermeister

Bürgerverein FORUM 2014 e.V. überreicht Blumenstrauß

Die Vereidigung von neu gewähltem Bürgermeister und neugewähltem Rat der Stadt Laatzen in der Stadtratsitzung vom 16.11.2021 in der Aula der Albert-Einstein-Schule war für zahlreiche Mitglieder von FORUM 2014 ein wichtiger Grund, an der konstituierenden Sitzung teilzunehmen. Schließlich ist nach dem Verständnis des Bürgervereins die aufmerksame Begleitung der Kommunalpolitik mit ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit. Dabei ist das Wohl der Bürger und ihrer Stadt das zentrale Ziel aller Aktivitäten. Deswegen besteht ein starkes Interesse daran, mit Bürgermeister und Rat einen konstruktiven Gedankenaustausch zu pflegen. Das hat der Vorsitzende Rainer Schumann durch Gratulation an den neuen Bürgermeister und Über-reichung eines Blumenstraußes zum Ausdruck gebracht.



Aktualisiert 19.11.2021 11:29 Uhr


Streit-Thema: Straßenausbaubeitragssatzung (STRABS)

Innerhalb der Städte und Kommunen Niedersachsens kocht das Thema Strabs immer mehr hoch und schlägt auch landesweit kräftige Wellen. Jüngstes Beispiel dafür ist die Stadt Pattensen, wo ein Anlieger der Straße Neuer Weg für die Sanierung der Straße 129.000 Euro bezahlen soll. Die Bürger-Initiative "Straße saniert - Bürger ruiniert" hatte zusammen mit dem Ortsverband Wohneigentum in Pattensen am Mittwoch, den 17. Februar 2021, zu einer Protest-Aktion auf dem Hof des betroffenen Anliegers aufgerufen.

Neben gut 80 Protest-Teilnehmern war auch ein Kamera-Team des Verbraucher-Magazins MARKT vom Norddeutschen Rundfunk [NDR] vor Ort und hat diese Aktion begleitet.

Für alle die nicht mit dabei sein konnten und auch den Beitrag des NDR-Magazins  MARKT nicht anschauen konnten, hat FORUM 2014 e.V. vom NDR dankenswerterweise die Möglichkeit eingeräumt bekommen Ihnen diesen Beitrag unter nachstehendem Link direkt abzurufen:

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/markt/Anwohner-sauer-Wer-muss-den-Strassenausbau-zahlen,markt14222.html


   FORUM 2014 e.V.     |      Lange Weihe 51m      |     30880 Laatzen    |     Telefon: +49 (0) 5 11 - 82 43 79       |     E-Mail: forum2014-laatzen@web.de      |     web: www.forum2014.de